link rel="shortcut icon" href="/favicon.ico"

Holzbau Seemann e.K

Zimmerei & Dachdeckerei

Dachdeckerei



Tauwasser

ist ein Phänomen, das Sie vielleicht von Fensterscheiben her kennen. Dabei ist darauf zu achten, dass der sd-Wert, welcher angibt wie stark er den Wasserdampf bremst, innen, sprich warmseitig der Dämmung, höher ist als außen, also kaltseitig der Dämmung. Sie sollten wissen das bei einer Abkühlung Ihrer Innenluft von 20°C auf 14°C, ca. 5,2 g Tauwasser pro m3; Luft an! Verzichtet man nun aus „ Kostengründen“ auf die Maßnahme, das Gebäude dampfdicht zu machen, kann es zu Tauwasser innerhalb der Dachkonstruktion kommen. Dies kann dann im Besten Fall nur zu Schimmelpilz führen oder aber gar zur Zerstörung der Konstruktion durch Holzzerstörende Pilze.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren